28.11.2020

Integrierte Verkehrsentwicklungsplanung im Stadtgebiet Pattensen

Jeder Mensch hat das Recht auf Mobilität. Sie ermöglicht Freiheit und Teilhabe und ist Teil der öffentlichen Daseinsvorsorge. Sie muss sich an den menschlichen Bedürfnissen orientieren, vollständig barrierefrei gestaltet sein und zugleich die planetaren Grenzen wahren. Eine sozial-ökologische Politik schafft die Mobilitätswende und garantiert allen Menschen nachhaltige Mobilität. Sie sorgt für bessere Luft, weniger Verkehrslärm und stärkt die Sicherheit.

Wir fordern, dass die Stadt Pattensen den Einsatz einzelner Verkehrsmittel am ökologischen Fußabdruck ausrichtet und einen integrierten Verkehrsentwicklungsplan aufstellt, der sich am Klimaschutzkonzept der Stadt orientiert. Dazu gehören der Ausbau von Öffentlichen Verkehrsmitteln, eine messbar verstärkte Förderung des Rad- und Fußverkehrs und die Verfügbarkeit von Ladeinfrastruktur mit erneuerbaren Energien im Stadtgebiet. 

URL:https://gruene-pattensen.de/gruene-positionen/volltext-zu-gruene-positionen/article/integrierte_verkehrsentwicklungsplanung_im_stadtgebiet_pattensen/